Please wait...
News / Cision schließt Brandwatch-Übernahme ab
Abel Clark (Foto: Cision)
07.06.2021   News
Cision schließt Brandwatch-Übernahme ab
Der US-amerikanische PR-Software-Anbieter Cision hat den im Februar bekannt gewordenen Kauf des britischen Social-Intelligence-Anbieters Brandwatch für 450 Millionen US-Dollar nach eigenen Angaben finalisiert.
Durch die Übernahme kombiniere Cision sein Media-Intelligence-Angebot mit der KI- und Machine-Learning-Technologie sowie Deep Social Listening von Brandwatch, heißt es in einer Mitteilung. "Unsere Investitionen in Data Science und KI werden Marketern, Kommunikatoren und Analysten helfen, Konversationen, die auf digitalen Kanälen weltweit stattfinden, besser zu verstehen und diese Erkenntnisse zu nutzen, um bessere Ergebnisse für ihr Unternehmen zu erzielen", ist Cision-CEO Abel Clark überzeugt. 

Cision gab zudem den Launch einer auf Plattformen von Cision eingebetteten Brandwatch-App bekannt. Sie findet sich demnach zum einen auf der Social-Media-Management-Plattform der Cision-Tochter Falcon.io. Diese biete die komplette Brandwatch-Datenplattform mit mehr als 100 Millionen Datenquellen und werde bald auch die zum Patent angemeldete KI-Suche von Brandwatch beinhalten. Zum anderen ist die Applikation auch in der Cision Communications Cloud verfügbar. Dort bringe sie die vollständigen Daten und Analysen von Brandwatch mit den Nachrichtenquellen, die Cision überwacht, zusammen. Mit dem Zugriff auf Echtzeit- und historische Online-Konversationen ermögliche es die App Unternehmen, den Überblick darüber zu behalten, was über ihre Marke, Produkte, Branche und Wettbewerber gesagt wird.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt