Please wait...
News / Dietrich Freiherr von Gumppenberg ist tot
30.04.2021   Menschen
Dietrich Freiherr von Gumppenberg ist tot
Dietrich Freiherr von Gumppenberg, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Agentur Wbpr Kommunikation mit Sitz in Bayerbach b. Ergoldsbach (Landkreis Landshut), ist Medienberichten zufolge bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.
Der am 16. Juli 1941 in Meiningen (Thüringen) geborene Von Gumppenberg gilt als ein Urgestein der deutschen PR-Szene. Er studierte Volkswirtschaft und Sprachen, bekleidete Führungspositionen in Unternehmen, bis er 1980 Wbpr gründete. Als Agenturchef war er zugleich politisch aktiv: Von 1990 bis 1994 und von 2012 bis 2014 war er wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP im Bayerischen Landtag, wie auf der Website von Wbpr über den Inhaber zu lesen ist.

Der PR-Fachmann und Unternehmer Dietrich Freiherr von Gumppenberg, für den Kommunikation nach eigener Aussage Berufung und Beruf zugleich war, starb laut Medienberichten am Donnerstag in Straubing. Er wurde 79 Jahre alt.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt