Please wait...
News / Studie: Welche CEOs zu Linkedin-"Stars" zählen
Herbert Diess postet im Schnitt mehr als 18 Beiträge im Monat (Grafik: "CEO-Linkedin-Navigator")
29.04.2021   News
Studie: Welche CEOs zu Linkedin-"Stars" zählen
Der Medienbeobachter Landau Media hat untersucht, mit welchen Themen und Inhalten sich die CEOs der im Dax30 und MDax notierten Unternehmen im Business-Netzwerk Linkedin positionieren. Herausgekommen ist der "CEO-Linkedin-Navigator".
Im Rahmen der Untersuchung hat Landau Media 99 Vorstandsvorsitzende ermittelt, ihre Performance analysiert und ein Rating erstellt. Als "Stars" definiert der Medienbeobachter CEOs mit mehr als 22.000 Followern, die im Zeitraum Oktober 2020 bis März 2021 mindestens 31 Beiträge veröffentlicht haben und mehr als 3100 neue Follower gewinnen konnten. Diese Gruppe besteht aus insgesamt acht Unternehmenschefs: Herbert Diess (Volkswagen), Tim Höttges (Deutsche Telekom), Christian Klein (SAP), Ola Källenius (Daimler), Bernd Montag (Siemens Healthineers) Stefan Oschmann (Merck), Oliver Bäte (Allianz) und Werner Baumann (Bayer). Die mit Abstand besten Werte in allen Untersuchungsdimensionen erzielte Diess.

Alle derzeit auf Linkedin aktiven Dax30- und MDax-CEOs haben in Summe etwa eine Million Follower. Im Untersuchungszeitraum gewannen sie knapp 180.000 neue Follower dazu. Sie veröffentlichten insgesamt 965 Beiträge, auf die sie über 23.000 Kommentare und 637.000 Reaktionen erhielten. Letztlich nutzen der Untersuchung zufolge die wenigsten CEOs in Deutschland Linkedin als zusätzlichen Kommunikationskanal, von den berücksichtigten Unternehmen nur 19 der 99.

Das E-Booklet zur Studie steht zum Download zur Verfügung: landaumedia.de/cs/ceo-navigator

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt