Please wait...
News / Christoph Sieder krempelt ABB-Kommunikation um
06.01.2015   News
Christoph Sieder krempelt ABB-Kommunikation um
 
Christoph Sieder hat wenige Monate nach seinem Start als Kommunikationschef des Schweizer Energie- und Automatisierungstechnikkonzerns ABB zum Jahreswechsel die Öffentlichkeitsarbeit neu aufgestellt. Ein Team, geleitet von Thomas Schmidt (großes Foto), wird sich künftig auf Finanz- und Wirtschaftsthemen konzentrieren, das andere auf Technologie und Innovation.

Thomas Schmidt list bereits seit 2000 Leiter External Communications bei ABB. Zuvor war der 46-Jährige in der Pressestelle des Autobauers Daimler tätig.

Weitere Mitglieder des Teams sind Antonio Ligi, seit 2010 Unternehmenssprecher von ABB, und Sandra Wiesner (kleines Foto), seit dem 1. Januar Mitglied des Teams der Pressearbeit für Finanz- und Wirtschaftsthemen bei ABB. Christoph Sieder hat die 32-Jährige von Lanxess mitgebracht, wo sie seit 2013 tätig war. 

Leiter des Teams Strategic Product and Innovation Communication ist Reiner Schönrock (kleines Foto), 56, der von Siemens Industry Automation kommt, wo er die Unternehmenskommunikation leitete. 

Magazin & Werkstatt