Please wait...
News / Reputationsranking: Bosch erreicht Platz vier
Top 4 des "Global RepTrak 100 2021"
22.04.2021   News
Reputationsranking: Bosch erreicht Platz vier
In der von der Reputationsanalysefirma Rep Trak aufgestellten Rangliste der Unternehmen mit dem weltweit höchsten Ansehen, dem "Global RepTrak 100", hat sich der Stuttgarter Technologiekonzern Bosch vom neunten auf den vierten Rang verbessert.
Der Spielwaren-Gigant Lego führt das Ranking an und behauptet damit den im Vorjahr erreichten Spitzenplatz. Auf Platz zwei und drei rangieren der Schweizer Luxusuhrenhersteller Rolex (2020: 3) und der italienische Automobilbauer Ferrari (2020: 4). Bosch kommt mit einem Reputation Score von 78,1 auf Platz vier, im Vorjahr war die Unternehmensgruppe mit 76,4 auf dem neunten Platz gelandet. In die Top Ten hat es auch Adidas geschafft, mit 77,6 Punkten kam der Konzern auf Rang sieben (2020: 76,5/8).

Insgesamt sei es 2021 schwieriger gewesen, unter die Top 100 zu kommen, lässt Rep Trak in einer Mitteilung verlauten. Die durchschnittliche Punktzahl (auf einer Skala von 1 bis 100) habe diesmal bei fast 75 gelegen, dem höchsten Wert seit elf Jahren. Das Ranking basiert laut Rep Trak auf 68.577 Online-Befragungen, die im Dezember 2020 und Januar 2021 in den 15 größten Volkswirtschaften der Welt durchgeführt wurden. Die Reputation eines Unternehmens gibt der Reputation Score an - ein Wert zwischen Null und 100, der zeigt, wie Menschen über ein bestimmtes Unternehmen denken, beispielsweise ihre Bereitschaft, ein Unternehmen zu kaufen, zu empfehlen oder ihm zu vertrauen. Um gelistet zu werden, müssen die Unternehmen einen gewissen Bekanntheitsgrad haben und weltweit jährlich einen Umsatz von mehr als zwei Milliarden US-Dollar erwirtschaften.

Die Top Ten der 100 bewerteten Unternehmen mit den größten Reputationssteigerungen und positiven Bewegungen in ihrem Ranking sind: Unilever, Mars, Cisco Systems, Samsung, Sanofi, Harley-Davidson, HP, P&G, Eli Lilly und Bristol Myers Squibb.

18 Unternehmen sind in diesem Jahr neu in der Rangliste, und zwar führende Unternehmen der Luxusmode (Chanel, Hermès, Prada, Burberry), der Reise- und Automobilbranche (Volvo, Booking.com, Continental) sowie unter anderen Aldi, Mattel, SpaceX, Adobe Systems, Hewlett Packard, Paypal und Henkel.

Weitere Ergebnisse:
- Der Reputation Score der Pharmaindustrie verbesserte sich von "durchschnittlich" auf "stark", wobei Impfstoffe die positive Wahrnehmung vorantrieben.
- Die Führung in der ESG-Bewertung (Environmental, Social, Governance) ging an die Branchen Pharma sowie Haushalts- und Körperpflegeprodukte.
- Die Wahrnehmungen von GenZ (18-25) und Millennials (26-40) unterscheiden sich. Die GenZ nimmt Unternehmen mit der größten Skepsis wahr, was sich in ihrer schwächeren Unterstützung für die sieben von Rep Trak kodifizierten Treiber der Unternehmensreputation zeigt. Millennials waren von allen Generationensegmenten am positivsten.

Das diesjährige "Global RepTrak 100"-Ranking ist hier zu finden.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
Weitere Themen
15.03.2011
25.02.2014
05.02.2015
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt