Please wait...
News / Uniper: Luis Ramos geht, Fabienne Twelemann folgt
Luis Ramos (Foto: zVg)
15.04.2021   Menschen
Uniper: Luis Ramos geht, Fabienne Twelemann folgt
Luis Ramos, seit Herbst 2019 Leiter des Bereichs Corporate Communication & Governmental Relations bei Uniper, verlässt den Düsseldorfer Energiekonzern. Nachfolgerin ist Fabienne Twelemann.
Im Zuge der Veränderung an der Spitze des Unternehmens – der bisherige Aufsichtsratschef Klaus-Dieter Maubach hat den Vorstandsvorsitz von Andreas Schierenbeck übernommen – kommt es auch zu dem Wechsel in der Kommunikation. Ramos, ehemals unter anderen für Bombardier, Daimler Chrysler Rail Systems und Thyssen-Krupp Elevator tätig, räumt seinen Posten für Twelemann.

Die 41-Jährige kam Ende 2006 zu Eon. 2016 spaltete Eon seine Kohle-, Gas- und Wasserkraftwerke ab und überführte sie in die neue Kraftwerksgesellschaft Uniper. Dort ist Twelemann seitdem in verschiedenen Führungspositionen tätig gewesen, zuletzt als Senior Vice President Project Manager Green Customer.

Als neue Leiterin des Bereichs Corporate Communication & Governmental Relations ist sie für die Unternehmens- und Marketingkommunikation, das Brand- und Channel Management, die Mitarbeitenden- und Führungskräftekommunikation, Politik- und Außenbeziehungen sowie das Veranstaltungsmanagement zuständig. Twelemann berichtet an Maubach.

Darüber hinaus verliert Uniper seinen Unternehmenssprecher. Leif Erichsen, seit Anfang 2017 für die externe Kommunikation verantwortlich, verlässt den Kraftwerksbetreiber nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch. Er werde, wie es heißt, in den kommenden Monaten noch die Neuordnung der Kommunikationsaktivitäten begleiten.


Bei Uniper ist 2018 der finnische Konzern Fortum eingestiegen, dem inzwischen mehr als 76 Prozent an dem Düsseldorfer Unternehmen gehören. Zwischen der früheren Uniper-Führung und Fortum gab es Streit.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt