Please wait...
News / Karin Wiesinger ist neue PRVA-Chefin
Karin Wiesinger (Foto: Alissar Najjar)
29.03.2021   Menschen
Karin Wiesinger ist neue PRVA-Chefin
An der Spitze des Public Relations Verbands Austria (PRVA) hat es turnusgemäß einen Wechsel gegeben. Karin Wiesinger hat Julia Wippersberg als Präsidentin abgelöst.
Wiesinger gehört dem PRVA seit 1995 an. Im Vorstand war sie schon einmal von 1999 bis 2002. Anfang 2020 wurde die Senior Partnerin der The Skills Group erneut Mitglied des Führungsgremiums.

Die Stellvertreter Wiesingers sind Christian Krpoun (CEO Currycom Communications) und Florian Haas (Head of Brand, Marketing & Communications bei EY Österreich). Neu im Vorstandsteam sind Ingrid Gogl, Leiterin des ÖBB-Newsroom, Magdalena Lechner, selbstständige PR-Beraterin (Factor C3), Feri Thierry, Managing Partner von 365 Sherpas Consulting, und Melanie Wenger-Rami, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecherin der Caritas Österreich. Im Vorstand geblieben ist Yvonne Masopust, Generalsekretärin und selbstständige PR-Beraterin (Masopust Communications Consulting).

Im Fokus des Österreichischen Kommunikationstags am 4. Mai werden laut PRVA Learnings im Umgang mit neuen Technologien sowie Erfahrungen im Bereich Digitalkommunikation und interner Kommunikation vor dem Hintergrund von Lockdowns und Homeoffice stehen.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt