Please wait...
News / Clubhouse: Potenzial für Politik-PR
Für welche dieser Themen interessieren Sie sich auf Clubhouse am meisten? (Grafik: Civey)
12.02.2021   News
Clubhouse: Potenzial für Politik-PR
Im Auftrag der Universität Duisburg-Essen haben die Marktforscher von Civey eine Umfrage zur App Clubhouse durchgeführt. Ein Ergebnis: Politik und Gesellschaft interessieren die Nutzer am meisten.
Für die Kurzstudie befragte Civey im Januar und Februar dieses Jahres mehr als 5000 Bundesbürger und 500 Nutzer der audio-basierten Social-Network-App. Demnach ist der Bekanntheitsgrad der Plattform in Deutschland zwar schnell von etwa 17 Prozent Mitte Januar auf inzwischen 45 Prozent gestiegen. Der Zahl der Nutzer ist aber relativ gering: Drei Prozent der Deutschen über 18 Jahren geben an, die App schon einmal genutzt zu haben. "Die vermeintliche digitale Kommunikationselite scheint auf dieser Plattform somit noch weitgehend unter sich zu sein", lässt sich Tobias Kollmann, der das Forschungsprojekt als BWL-Professor an der Universität Duisburg-Essen mit Civey realisiert hat, in einer Mitteilung zitieren.

Von den 500 befragten Nutzern geben 46 Prozent an, "eher positive" oder gar "sehr positive" Erfahrungen mit Clubhouse gemacht zu haben. Fast jeder fünfte Nutzer bewertete seine Erfahrungen als negativ. Als relevante Themenbereiche entpuppen sich der Studie zufolge vor allem Politik und Gesellschaft. Nur jeder Zehnte ist an Business-, Sport- oder Unterhaltungsthemen interessiert. "Das Medium bietet somit im Superwahljahr ein großes Potenzial für politische Informationen und Debatten", lässt Civey-Geschäftsführerin Janina Mütze verlauten. "Politische Kommunikation wandelt sich immer stärker hin zu einer Dialogorientierung weg von der reinen Informationsschwemme. Clubhouse als Plattform bietet diesen niedrigschwelligen Ansatz und könnte mit solchen Schwerpunkten eine größere Bedeutung erlangen."

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt