Please wait...
News / Robert Lechner wird ÖBB-Kommunikationschef
Robert Lechner (Foto: ÖBB)
04.02.2021   Menschen
Robert Lechner wird ÖBB-Kommunikationschef
Robert Lechner, seit Oktober vergangenen Jahres Interimsleiter der Konzernkommunikation bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), übernimmt den Job Anfang März regulär.
Lechner (46) war unter anderem im Wirtschaftsjournalismus tätig und fungierte danach von 2012 an als PR-Chef beim Öl- und Gaskonzern OMV. 2018 kam er zu den ÖBB und übernahm dort die Leitung der externen Kommunikation. Seit dem Abgang von Konzernkommunikationschef Sven Pusswald zu Siemens hat er dessen Aufgaben übergangsweise inne.
 
Lechners Nachfolgerin als Leiterin der externen Kommunikation wird Gabi Zornig. Die 54-Jährige war seit Anfang 2020 Pressesprecherin des Vizekanzlers und Bundesministers für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, Werner Kogler, und Medienkoordinatorin zwischen den Regierungsparteien. Davor leitete Zornig acht Jahre lang das Pressebüro der Grünen Österreichs.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt