Please wait...
News / Ulrich Porwollik kommt für Harry Roegner
Ulrich Porwollik
09.12.2014   News
Ulrich Porwollik kommt für Harry Roegner
 
Nach dem angekündigten Abschied von Harry Roegner macht der Industriegasekonzern Linde Nägel mit Köpfen. Für den langjährigen Kommunikationschef haben die Münchner in Ulrich Porwollik einen Nachfolger gefunden. Der 51-Jährige soll Anfang kommenden Jahres an Bord kommen. Er wird sowohl die Unternehmenskommunikation, als auch die Investor Relations und das Marketing verantworten.

Porwollik hat zuletzt mit seiner Hamburger Agentur Ulrich Porwollik Communications Vorstände, Geschäftsführer und Funktionäre beraten, darunter in Sachen Krisen- und Kapitalmarktkommunikation. Von Mitte 2008 bis 2012 war er Kommunikationschef des Finanzinvestors Permira. Zuvor hatte er die externe Kommunikation der Dresdner Bank geleitet.

Bei Linde wird Porwollik an den Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Bügele berichten. Der hatte im Mai Wolfgang Reitzle an der Spitze des Unternehmens abgelöst. Weitere Veränderungen im Vorstand sind Medienberichten zufolge geplant. So würden die Bereiche von Aldo Belloni, der zum Jahresende in den Ruhestand geht, künftig von Linde-Manager Christian Bruch (Anlagenbau) und Bernd Eulitz (Gasegeschäft EMEA) verantwortet.

Magazin & Werkstatt