Please wait...
News / Ralf Droz beteiligt sich an Edicto
Ralf Droz (Foto: Edicto)
14.01.2021   Menschen
Ralf Droz beteiligt sich an Edicto
Die Frankfurter Finanzkommunikationsagentur Edicto hat mit Ralf Droz einen weiteren geschäftsführenden Gesellschafter.
Droz war unter anderem Leiter des Bereichs Business Development beim Sparkassen-Onlinebroker S Broker und Kommunikationschef der DWP Bank (Deutsche WertpapierService Bank). Zuletzt verantwortete der 53-Jährige als Director die deutschsprachige Kommunikation des französischen Asset-Managers La Française.
 
Jetzt gehört Droz zum Gesellschafter- und Geschäftsführerkreis von Edicto. Das Beratungshaus haben Sönke Knop und Axel Mühlhaus 2003 gegründet. Weiterer Partner ist der ehemalige Veba-Kommunikationschef Kay Baden. Die Agentur will mit Hilfe von Droz ihr Kommunikationsangebot für Asset Manager ausbauen.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt