Please wait...
News / Ludwig Schönefeld führt IGA Metropole Ruhr 2027
Ludwig Schönefeld (Foto: IGA/Wiciok)
17.12.2020   Menschen
Ludwig Schönefeld führt IGA Metropole Ruhr 2027
Der frühere Kommunikationschef des Schweizer Konzerns Hoerbiger, Ludwig Schönefeld, übernimmt Anfang Februar kommenden Jahres die Geschäftsführung der IGA Metropole Ruhr 2027.
Schönefeld begann seine Karriere als Redakteur in Lokalredaktionen im Ruhrgebiet. Von 1986 an arbeitete der gebürtige Gelsenkirchener in der Industrie, darunter für die Chemiefirmen Hoechst und Celanese. 2006 wechselte er in die Schweiz und steuerte die Kommunikation der weltweit im Energiebereich, in der Automobilindustrie und im Maschinenbau tätigen Firmengruppe Hoerbiger bis Anfang 2019. Zuletzt war der 56-Jährige als Interimsmanager tätig.

Jetzt hat ihn der Aufsichtsrat der IGA Metropole Ruhr 2027 zum Geschäftsführer bestellt. Die Gesellschaft bereitet die Internationale Gartenausstellung im Ruhrgebiet vor, plant sie und sorgt für ihre Umsetzung. Schönefeld soll die gGmbH gemeinsam mit Nina Frense, Beigeordnete für Umwelt und Grüne Infrastruktur beim Regionalverband Ruhr (RVR), steuern.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt