Please wait...
News / Otto Group nimmt Volker Gieritz an Bord
Volker Gieritz (Foto: Otto Group)
15.12.2020   Menschen
Otto Group nimmt Volker Gieritz an Bord
Volker Gieritz wird Anfang Februar kommenden Jahres Division Manager Corporate Communications beim Hamburger Handelskonzern Otto Group.
Gieritz stand unter anderen in Diensten von Hubert Burda Media, etwa als Chef vom Dienst und Redakteur beim Focus Magazin Verlag. Nach Stationen bei Celesio und der Eon Energie Deutschland war er seit 2017 in der Unternehmenskommunikation des Halbleiterherstellers Infineon Technologies tätig, zuletzt als Head of Media Relations & Digital Communications.

Bei der Otto Group soll Gieritz nach Unternehmensangaben gemeinsam mit dem Division Manager Martin Zander und einem 20-köpfigen Team die Konzernkommunikation des Konzerns managen und die Arbeit der selbstständig agierenden PR-Teams der einzelnen Marken wie Otto, Bonprix und Crate and Barrel koordinierend betreuen.

Der 46-jährige Gieritz folgt auf Robert Hägelen, der seit 1. November dieses Jahres als Kommunikations- und Marketingchef bei der Volksbank Stuttgart arbeitet.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt