Please wait...
News / Thomas Biegi geht von Pfizer zu Morphosys
Thomas Biegi (Foto: Morphosys)
03.12.2020   Menschen
Thomas Biegi geht von Pfizer zu Morphosys
Das biopharmazeutische Unternehmen Morphosys mit Sitz in Planegg hat Thomas Biegi Anfang des Monats zum Leiter der Unternehmenskommunikation ernannt.
Biegi wechselte 2008 als Manager Communications von Daimler-Chysler Financial Services zu Pfizer Deutschland. Von 2015 an leitete er dort als Director Communications die externe Unternehmenskommunikation. 2017 kam er in die Konzernzentrale in New York City und fungierte als Unternehmenssprecher für die Sparte Pfizer Essential Health. Zuletzt hat er bei dem Pharmakonzern die die weltweite Kommunikation der Onkologie-Sparte verantwortet.

Bei Morphosys übernimmt Biegi den neu geschaffenen Posten des Vice President, Head of Corporate Communications und berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Jean-Paul Kress. Zuletzt hatte Claudia Wagner, unter anderem ehemalige Kommunikationschefin des Erdöl- und Chemiekonzerns Sasol, als Interimsmanagerin Corporate Communications die Unternehmenskommunikation geführt.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt