Please wait...
News / Markus Heggen spricht für die Charité
Markus Heggen (Foto: Charité/Wiebke Peitz)
23.11.2020   Menschen
Markus Heggen spricht für die Charité
Das Berliner Universitätsklinikum Charité hat die Stelle eines Pressesprechers Anfang des Monats mit Markus Heggen besetzt.
Heggen hat Politikwissenschaft sowie Friedens- und Konfliktforschung studiert. Nach einer Ausbildung an der RTL-Journalistenschule für TV und Multimedia war er zwölf Jahre im Hauptstadtstudio von RTL und Ntv tätig, zunächst als Redakteur und Reporter. Zuletzt fungierte er dort als Chef vom Dienst im Ressort "Politik und Gesellschaft". Zudem lehrte er als freier Dozent an Journalistenschulen.

An der Charité übernimmt Heggen die Koordination der Presse- und Medienarbeit sowie die Vermittlung von Experten des Klinikums zu tagesaktuellen Themen. Der 40-jährige arbeitet im Team der Unternehmenskommunikation und berichtet an die Leiterin des Geschäftsbereichs Manuela Zingl und an den Vorstandsvorsitzenden Heyo K. Kroemer.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt