Please wait...
News / Tim Foerschler wechselt von BASF zu MBCC
Tim Foerschler (Foto: BASF/Marcus Schwetasch)
03.11.2020   Menschen
Tim Foerschler wechselt von BASF zu MBCC
Die MBCC Group, ein Anbieter von Betonzusatzmitteln, der aus der BASF-Gruppe ausgegliedert worden ist, hat Tim Foerschler die Leitung der Unternehmenskommunikation übergeben.
Foerschler ist seit 2003 für den Ludwigshafener Chemiekonzern BASF tätig gewesen. Er hatte in dieser Zeit verschiedene globale und regionale Kommunikationsaufgaben, seit 2018 verantwortete er die weltweite Kommunikation der Bauchemiesparte der BASF.

Diese Sparte hat BASF an den Private-Equity-Investor Lone Star veräußert. Sie hat als MBCC Group Anfang Oktober ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen und beschäftigt etwa 7500 Mitarbeiter in rund 70 Gesellschaften weltweit. Der 43-jährige Foerschler berichtet ín seiner neuen Funktion an CEO Jochen Fabritius.

Ebenfalls Anfang Oktober hat Alexandra Young (40) bei MBCC angefangen. Sie ist für die globale interne Kommunikation zuständig  und berichtet an Foerschler. Young leitete zuvor die interne Kommunikation bei Leica Microsystems in Wetzlar.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt