Please wait...
News / Christian Goertz kehrt zu Stada zurück
Christian Goertz (Foto: Bernd Roselieb)
03.11.2020   Menschen
Christian Goertz kehrt zu Stada zurück
Der Generikahersteller Stada Arzneimittel mit Sitz in Bad Vilbel hat Christian Goertz zum Director Communications Germany & Governmental Affairs berufen.
Goertz war unter anderem Geschäftsleitungsmitglied der Trurnit-Gruppe, einem Kommunikationsdienstleister für die Energie- und Gesundheitsbranche, ehe er 2014 erstmals zu Stada kam. Dort übernahm er zunächst das Amt des Pressechefs, anschließend leitete von 2017 an den Bereich Corporate Brand Communications. Mitte vergangenen Jahres wechselte er zur Canopy Growth Corporation, einem kanadischen Hersteller Cannabis-haltiger Produkte, und fungierte als Director Coprporate Communications Europe.

Am 1. November kehrt Goertz nach seiner Stippvisite zu Stada zurück und verantwortet als Director Communications Germany & Governmental Affairs die in- und externe Kommunikation von Stada Deutschland. Außerdem soll er sich um den Aufbau und die Intensivierung der deutschen Public-Affairs-Aktivität kümmern. Er wird an Deutschland-Chef Eelco Ockers berichten.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt