Please wait...
News / "Immer nach dem Mehrwert von Content fragen"
Sven Grillo
02.11.2020   30u30
"Immer nach dem Mehrwert von Content fragen"
Achte Runde unserer Nachwuchsinitiative #30u30. In diesem Jahr mit dabei: Sven Grillo von der Agentur Carta.
Digitale Kommunikation ist Sven Grillos Leidenschaft. Studiert hat er Medienwissenschaft, Germanistik und Ethik der Textkulturen, sich dabei früh für die Konzeption und die Produktion von Bewegtbild interessiert. Ein Bereich in der PR, der weiter an Bedeutung gewinnt. Das Ende von gut geschriebenem Content würde der 29-Jährige deshalb aber noch lange nicht ausrufen.

Bei Carta in Speyer spricht man in höchsten Tönen von Grillo: Er sei Inspiration für die Agentur, sich weiterzuentwickeln und werde die Zukunft der Firma entscheidend mitprägen. Der Juniorberater verfüge über enormes Wissen und kreative Neugier – nicht nur, aber besonders im Digitalbereich. Grillo ist sicher: 2030 werde er sich vermutlich mit Themen beschäftigen, an die heute noch gar nicht zu denken sei.

Stolz bin ich darauf, dass ich den Vollbart bei uns in der Agentur etabliert habe.

Im Jahr 2030 werde ich ... mich mit neuen Themen der digitalen Kommunikation auseinandersetzen, die bisher vermutlich noch nicht existieren.

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist ... eine erneute Fokussierung auf Relevanz und einen tatsächlichen Mehrwert für Nutzerinnen und Nutzer, weg vom selbstzentrierten "Seht her, was wir für eine tolle Marke sind!"
 
Völlig überbewertet ist ... ein reiner Fokus auf Likes und Kommentare in den Sozialen Medien. Vor allem, wenn jemand jung ist, dort neu anfängt und Fuß fassen will, sind Erfahrungsgewinn und Routine viel wichtiger.

Ein Top-Arbeitgeber muss ... strategisch fördern, fordern und vertrauen.

Meine Förderer sind ... mein Chef, Ulrich Zehfuß, und meine Kollegen Micha Harris und Volker Bischoff, die mir ab dem ersten Tag in der Agentur Vertrauen entgegenbrachten und mich forderten und förderten.

Ein guter Rat war es, … immer nach dem Mehrwert von Content zu fragen. Darauf wies mich mein ehemaliger Dozent Dr. Sven Grampp hin, als ich mit meinen ersten Ideen für meine Masterarbeit zu ihm kam. "Wo ist da der Mehrwert?", frage ich mich seitdem regelmäßig und das hilft - häufiger als ich damals gedacht hätte.

Ein Vorbild in der Kommunikation ist … leider wirklich schwierig einzeln zu nennen. Da gibt es einige, bei denen ich im direkten Austausch oder über ihre Beiträge Stück für Stück dazulerne und hoffe, eines Tages auch nur halb so gut zu sein.

Meine Lehre aus der Corona-Krise ist: Digitalisierung kann auch branchenübergreifend schnell gehen, wenn flächendeckend der Bedarf erkannt wird. Und jetzt bleibt es spannend zu beobachten, welche Transformationen sich daraus ergeben und welche Unternehmen nach der Einführung von Tools zur digitalen Zusammenarbeit in diesem Bereich erst einmal wieder stehenbleiben.
______________________________________________________________________


Tipp: PR Report Camp 2020 - Wir sehen uns online!


Dieses Jahr ist alles anders – auch das PR Report Camp. Die wichtigste Groß-Veranstaltung für den Nachwuchs und für Young Professionals findet vom 23. bis 27. November 2020 digital statt. Jetzt kostenlos anmelden!
 
Mit dabei sind Top-Profis von Siemens, Deutsche Post, FischerAppelt, Adidas, Microsoft, Fink & Fuchs, VW, 365 Sherpas, Otto, Komm.passion, Coca Cola, Hill+Knowlton, Vodafone, Deutsche Bahn, Bosch, Deutsche Bank, Convensis, Claas, Roland Berger, Montua Partner und Loesch Hund Liepold.

Das Programm 2020:

Ask Me Anything: Alles rund um Karriere und Einstieg. Stellt Eure Fragen und erfahrt mehr über die Arbeit von Top-Profis der Branche.

Masterclasses: Was hat moderne PR zu leisten? Kommunikationsprofis geben in 60-minütigen Sessions wertvolle Tipps und Tricks.

Panel: Wie hat Corona die Kommunikation verändert? Wie wirkt sich die Krise auf Karrierewege aus? PR-Report-Chefredakteur Daniel Neuen diskutiert mit renommierten Köpfen der Branche. Natürlich könnt auch Ihr Eure Fragen stellen.

Networking-Area:
Knüpft Kontakte und tausche Euch mit Gesprächspartnern spannender Unternehmen und Agenturen aus.
 
Alle Porträts des aktuellen #30u30-Jahrgangs lesen Sie im PR Report.


Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt