Please wait...
News / "Meine Lehre aus der Corona-Krise: Teams ist besser als Zoom"
Christopher Golombek
29.10.2020   30u30
"Meine Lehre aus der Corona-Krise: Teams ist besser als Zoom"
Achte Runde unserer Nachwuchsinitiative #30u30. In diesem Jahr mit dabei: Christopher Golombek von Porsche Digital.
Als PR-Praktikant bei Porsche beschäftigte sich Christopher Golombek mit der digitalen Transformation des Unternehmens – und knüpfte dabei offenbar belastbare Kontakte innerhalb des Sportwagenbauers. Inzwischen betreibt der 28-Jährige als Communication Manager den Aufbau einer strategischen Kommunikation für das Denklabor Porsche Digital, nachdem ihn der Berufseinstieg zunächst auf eine Position als PR-Referent im Mutterhaus in Zuffenhausen geführt hatte.

Golombek überzeugt als zwar unaufdringlicher, aber verlässlicher und kluger Kommunikator, der im Gedächtnis bleibt. Als Student vernetzte er sich als Finanzvorstand des Leipziger Studierendenvereins LPRS, ein Traineeship beim 1. FC Kaiserslautern hatte er da bereits in der Tasche.

Stolz bin ich auf … die vielen Freunde und Kollegen, die mich durch ihre Geduld, ihren Input und ihr Engagement dorthin gebracht haben, wo ich aktuell bin.

Im Jahr 2030 werde ich … wahrscheinlich um viele Erfahrungen und spannende Menschen reicher sein. Und hoffentlich mit der einen oder anderen Situation und Entscheidung gelassener umgehen können.

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist … und war schon immer eine gesunde Portion Neugierde und ein ehrliches Interesse an seinem Gegenüber.

Völlig überbewertet ist … das gegenseitige "Online-Abkulten" in Teilen der Kommunikations-Community. Der branchenübergreifende und gerne auch interdisziplinäre Austausch mit Kollegen ist natürlich wichtig, das muss aber aus meiner Sicht nicht zwanghaft stets öffentlichkeitswirksam dokumentiert werden.

Ein Top-Arbeitgeber muss … auf jeden Fall einen guten Kaffee anbieten können.

Meine Mentorinnen/Förderer sind … Roland Leithäuser, Tanja Deutschenbaur, Christian Knörle, Viktoria Solms-Laubach, Stefan Zerweck und Maximilian Hofmann.

Ein guter Rat war … mal zum Buch "The Obstacle is the Way" zu greifen.

Ein Vorbild in der Kommunikation ist, Stefan Roßkopf (Pressesprecher des 1. FC Kaiserlautern), weil ich noch immer davon fasziniert bin, mit welcher Identifikation und Leidenschaft man den Beruf eines Kommunikators ausüben kann. Und weil ich in der kurzen Zeit, die ich mit ihm zusammenarbeiten durfte, unfassbar viele Dinge sowohl auf beruflicher als auch vor allem auf persönlicher Ebene lernen durfte. Rossi, falls Du das lesen solltest: Vielen Dank nochmal für alles!

Meine Lehre aus der Corona-Krise ist: Teams > Zoom.
______________________________________________________________________


Tipp: PR Report Camp 2020 - Wir sehen uns online!


Dieses Jahr ist alles anders – auch das PR Report Camp. Die wichtigste Groß-Veranstaltung für den Nachwuchs und für Young Professionals findet vom 23. bis 27. November 2020 digital statt. Jetzt kostenlos anmelden!
 
Mit dabei sind Top-Profis von Siemens, Deutsche Post, FischerAppelt, Adidas, Microsoft, Fink & Fuchs, VW, 365 Sherpas, Otto, Komm.passion, Coca Cola, Hill+Knowlton, Vodafone, Deutsche Bahn, Bosch, Deutsche Bank, Convensis, Claas, Roland Berger, Montua Partner und Loesch Hund Liepold.

Das Programm 2020:

Ask Me Anything: Alles rund um Karriere und Einstieg. Stellt Eure Fragen und erfahrt mehr über die Arbeit von Top-Profis der Branche.

Masterclasses: Was hat moderne PR zu leisten? Kommunikationsprofis geben in 60-minütigen Sessions wertvolle Tipps und Tricks.

Panel: Wie hat Corona die Kommunikation verändert? Wie wirkt sich die Krise auf Karrierewege aus? PR-Report-Chefredakteur Daniel Neuen diskutiert mit renommierten Köpfen der Branche. Natürlich könnt auch Ihr Eure Fragen stellen.

Networking-Area:
Knüpft Kontakte und tausche Euch mit Gesprächspartnern spannender Unternehmen und Agenturen aus.
 
Alle Porträts des aktuellen #30u30-Jahrgangs lesen Sie im PR Report.


Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren

Magazin & Werkstatt