Please wait...
News / "Alphatier-Gehabe braucht niemand"
Nikola Gardeweg
27.10.2020   30u30
"Alphatier-Gehabe braucht niemand"
Achte Runde unserer Nachwuchsinitiative #30u30. In diesem Jahr mit dabei: Nikola Gardeweg von Swiss Life Deutschland.
Angela Merkel habe mit ihrer ruhigen und besonnenen Art in der Corona-Zeit vieles sehr gut gemacht, findet Nikola Gardeweg. Damit sei die Kanzlerin ein Vorbild in der Kommunikation. Swiss Life, wo die 26-Jährige als PR-Managerin arbeitet, habe ähnlich gehandelt: Intern sei schnell, ruhig und klar über Lage, Maßnahmen und Veränderungen informiert worden. Gleichzeitig gab es Umfragen, um zu erfahren, wie es den Mitarbeitenden geht, was gut funktioniert und was nicht.

Wenn nicht gerade Covid-Krise ist, kümmert sich Gardeweg bei dem Versicherer um Themen wie Vertrieb und New Work. Derzeit macht sie eine Ausbildung zur Moderatorin und Trainerin. Ihr BWL-Studium hat sie abgebrochen: "Denn der beste Weg war, das zu studieren, was mir am meisten Spaß macht: mit Kommunikation Menschen zusammenzubringen."

Stolz bin ich auf … all das, was ich bis hierhin schon geschafft und erreicht habe.

Im Jahr 2030 werde ich ...
36 – ich hoffe, bis dahin habe ich mein Sportprogramm endlich durchgezogen. Im Ernst: Ich werde weiterhin einen Job haben, der mir Spaß macht und bei dem ich das Gefühl habe, etwas zu bewegen.

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist ...
Mitarbeitende einzubeziehen. Und zwar nicht nur mit der Möglichkeit, Kolleginnen und Kollegen als Markenbotschafter fürs Unternehmen zu gewinnen. Es geht vielmehr darum, jede und jeden als Menschen mit unterschiedlichen Facetten, Fähigkeiten und Wissen zu sehen und in Entscheidungen einzubinden. Diverse Teams zu führen, kann nur gelingen, wenn Kommunikationsexperten immer wieder sichtbar machen, wie wichtig es ist, dass alle andere Meinungen haben können. Das ist ein Gewinn.

Völlig überbewertet ist ... Alphatier-Gehabe – das braucht niemand! Freundlichkeit und Empathie zählen am Ende immer mehr.

Ein Top-Arbeitgeber muss ... den Mitarbeitenden Anerkennung zeigen, Entwicklungsmöglichkeiten bieten und eine klare Richtung vorgeben.

Meine Mentorinnen/Förderer sind ...
viele unterschiedliche Personen! Meine Eltern geben mir immer das Gefühl, dass ich alles schaffen kann. Meine Freunde sagen auch mal, wenn etwas gar nicht geht. Von meinen Kolleginnen und Kollegen kann ich jeden Tag etwas lernen. Mein Chef hatte von Anfang an viel Vertrauen in mich. Die Liste könnte lang werden …

Ein guter Rat war,
dass alles gut wird. Hilft super in stressigen Situationen, aber auch, wenn man morgens mal nicht aus dem Bett kommt.

Ein Vorbild in der Kommunikation ist ...
aktuell auf jeden Fall Angela Merkel, weil sie in der Corona-Zeit ruhig und besonnen agiert hat. Ich habe mich sofort sicher gefühlt, und ich glaube, das war genau der richtige Ansatz für die Zeit. Die gleiche Vorgehensweise war auch bei Swiss Life wirksam: Die Kolleginnen und Kollegen schnell und gleichzeitig konsistent zu informieren. Das positive Feedback darauf war der Beleg, dass ruhige und klare Kommunikation in besonderen Situationen der richtige Weg ist.

Meine Lehre aus der Corona-Krise ist, dass man gut auf sich und sein Wohlbefinden achten sollte. Sagen, wenn etwas nicht passt. Pausen machen, wenn man sie braucht. Aber auch anderen zuhören, um zu erfahren, wie es ihnen geht.
______________________________________________________________________


Tipp: PR Report Camp 2020 - Wir sehen uns online!


Dieses Jahr ist alles anders – auch das PR Report Camp. Die wichtigste Groß-Veranstaltung für den Nachwuchs und für Young Professionals findet vom 23. bis 27. November 2020 digital statt. Jetzt kostenlos anmelden!
 
Mit dabei sind Top-Profis von Siemens, Deutsche Post, FischerAppelt, Adidas, Microsoft, Fink & Fuchs, VW, 365 Sherpas, Otto, Komm.passion, Coca Cola, Hill+Knowlton, Vodafone, Deutsche Bahn, Bosch, Deutsche Bank, Convensis, Claas, Roland Berger, Montua Partner und Loesch Hund Liepold.

Das Programm 2020:

Ask Me Anything: Alles rund um Karriere und Einstieg. Stellt Eure Fragen und erfahrt mehr über die Arbeit von Top-Profis der Branche.

Masterclasses: Was hat moderne PR zu leisten? Kommunikationsprofis geben in 60-minütigen Sessions wertvolle Tipps und Tricks.

Panel: Wie hat Corona die Kommunikation verändert? Wie wirkt sich die Krise auf Karrierewege aus? PR-Report-Chefredakteur Daniel Neuen diskutiert mit renommierten Köpfen der Branche. Natürlich könnt auch Ihr Eure Fragen stellen.

Networking-Area:
Knüpft Kontakte und tausche Euch mit Gesprächspartnern spannender Unternehmen und Agenturen aus.
 
Alle Porträts des aktuellen #30u30-Jahrgangs lesen Sie im PR Report.


Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt