Please wait...
News / Lisa Dühring lehrt an Hochschule in Salzgitter
Lisa Dühring (Foto: Tobias Tanzyna)
12.10.2020   Menschen
Lisa Dühring lehrt an Hochschule in Salzgitter
Der niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, hat Lisa Dühring Anfang des Monats zur Professorin für Strategische Kommunikation an die Ostfalia Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel berufen.
Dühring verantwortete zuletzt seit 2017 an der Universität Leipzig das von der Akademischen Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation geförderte Forschungsprojekt "Agilität in der Unternehmenskommunikation", in dem die Transformation von Kommunikationsabteilungen vieler deutscher Großkonzerne begleitet wurde. Zuvor hatte sie am gleichen Ort als Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Professor Ansgar Zerfaß unter anderem zu den Themen Internationale Unternehmenskommunikation, Corporate Branding und Kommunikationsmanagement geforscht und unterrichtet sowie in der Praxis des Hochschulmanagements gearbeitet.
 
An der Ostfalia Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel lehrt Düring am Institut für Öffentliche Kommunikation und am Institut für Medienmanagement in Salzgitter in verschiedenen Bacherlorstudiengängen und im Master Kommunikationsmanagement. Sie ist Nachfolgerin von Professor Olaf Hoffjann, der an die Universität Bamberg gewechselt ist.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt