Please wait...
News / Karsten Krogmann leitet Presse des Weißen Rings
Karsten Krogmann (Foto: privat)
28.09.2020   Menschen
Karsten Krogmann leitet Presse des Weißen Rings
Die Opferhilfe-Organisation Weißer Ring mit Sitz in Mainz stellt ihre Medienarbeit neu auf und hat Karsten Krogmann als Pressechef eingestellt.
Krogmann startete seine berufliche Karriere als Redakteur im Feuilleton der Oldenburger "Nordwest-Zeitung" ("NWZ"). 2010 übernahm der studierte Musiker die neu geschaffene Reportagen-Redaktion der "NWZ" und fungierte dort bis zuletzt als Chefreporter.

Beim Weißen Ring steht der 51-Jährige bereits seit Anfang Mai als Nachfolger Dominic Schreiner dem Aufgabenbereich Presse und Kommunikation vor. Zusammen mit seinem Stellvertreter Tobias Großekemper (46) soll Krogmann für die Hilfsorganisation eigeninitiativ recherchieren und veröffentlichen. Der Weiße Ring will nach eigenen Angaben mit dieser Strategie auf die Interessen und Schwierigkeiten von Kriminalitätsopfern aufmerksam machen, aus den Ergebnissen der Recherchen politische Forderungen zum Schutz der Opfer ableiten und besser als bislang die Folgen von Kriminalität für ihre Opfer darstellen.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt