Please wait...
News / Wels folgt auf Heims als Vivawest-Kommunikationschef
Thomas Wels
02.12.2014   News
Wels folgt auf Heims als Vivawest-Kommunikationschef
 
Thomas Wels (Foto), 50, hat am 1. Dezember die Leitung des Bereichs Kommunikation und Public Affairs bei dem Wohnungsunternehmen Vivawest in Gelsenkirchen übernommen. Wels war zuvor Ressortleiter Wirtschaft und Mitglied der Chefredaktion der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) und folgt auf Hans-Jörg Heims, 51, der ab März 2015 die Abteilung Konzernpresse im Zentralbereich Kommunikation bei Evonik Industries leitet.

"Ich freue mich, mit Thomas Wels einen profilierten Journalisten für die Kommunikation bei Vivawest gewonnen zu haben. Darüber hinaus kennt er die Region sehr gut, ist hervorragend vernetzt und bringt großen ökonomischen Sachverstand mit", sagte Robert Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vivawest.

Innerhalb des Bereiches Kommunikation leitet Marie Mense, 48, die Pressestelle, Fabian Grothues, 31, ist verantwortlich für den Fachbereich Public Affairs.

Thomas Wels hat seine Karriere bei der "Kölnischen/Bonner Rundschau" begonnen, wechselte 1998 als Wirtschaftskorrespondent zur "Rheinischen Post". Im Jahr 2007 ging er in leitender Funktion nach Essen zur WAZ.

Magazin & Werkstatt