Please wait...
News / Marc Hörhammer und Ute Doetsch kaufen Brandarena
Ute Doetsch und Marc Hörhammer (Foto: zVg)
23.07.2020   News
Marc Hörhammer und Ute Doetsch kaufen Brandarena
Brandarena-Geschäftsführerin Ute Doetsch und Prokurist Marc Hörhammer haben rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres die Agentur Brandarena von der Unternehmensgruppe Antenne Bayern übernommen.
Doetsch war von 1998 an geschäftsführende Gesellschafterin bei der früheren Samt und Rosen-Veranstaltungstochter Samt und Rosen Happening. 2003 wurde sie Geschäftsführerin der Antenne Bayern-Eventtochter Brandarena. Hörhammer war unter anderem für Mainstream Media und RW Entertainment tätig, ehe er 2012 als Projektleiter zu Brandarena stieß. 2015 wurde er dort Etatdirektor, 2017 Prokurist.

Brandarena mit Sitz in Ismaning kreiert Kommunikationskampagnen und Events im analogen und digitalen Raum. Zu den Kunden zählen Ministerien, Verbände und Wirtschaftsunternehmen aus den Bereichen Digitales, Ernährung, Gesundheit, Soziales sowie Umwelt und Nachhaltigkeit. Die beiden neuen Inhaber Doetsch (53) und Hörhammer (37) wollen die Agentur künftig stärker auf Auftraggeber im Bereich Gesellschaftspolitische Kommunikation ausrichten. Die Zusammenarbeit mit den Radiosendern Antenne Bayern und Rock Antenne soll jedoch fortgesetzt werden.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt