Please wait...
News / Nina Kreke leitet DZT-Kommunikation
Nina Kreke (Foto: City Headshots)
23.07.2020   Menschen
Nina Kreke leitet DZT-Kommunikation
Die Leitung der Unternehmenskommunikation bei der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) liegt seit Anfang des Monats in den Händen von Nina Kreke.
Kreke begann ihre berufliche Karriere als Beraterin bei Fleishman-Hillard. Beim Reiseveranstalter Thomas Cook AG und der Fluggesellschaft Condor war sie zunächst Pressesprecherin und baute von 2008 an die Inhouse-Pressestelle für alle Cook-Veranstaltermarken auf. Auf Ebene der seit September 2019 insolventen Thomas Cook-Gruppe verantwortete sie zwischen 2015 und 2017 die Kommunikation des Segments Hotels & Resorts. Anschließend wechselte sie als PR-Direktorin zu Kempinski-Hotels. Anfang 2019 ging Kreke zur Neu-Isenburger Touristik-PR-Agentur Noble Kommunikation, erst seit Anfang dieses Jahres war sie dort Geschäftsführerin.

Bei der DZT in Frankfurt soll sich die 48-Jährige nicht zuletzt um die digitale Transformation im Unternehmen kümmern. Kreke ist Nachfolgerin von Beate Kilian an, die in Rente gegangenen ist.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt