Please wait...
News / Max-Planck-Institut verpflichtet Lothar Kuhn
Lothar Kuhn (Foto: zVg)
21.07.2020   Menschen
Max-Planck-Institut verpflichtet Lothar Kuhn
Lothar Kuhn leitet seit Anfang des Monats den Bereich Kommunikation und Marketing des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts und des Max-Planck-Zentrums für Physik und Medizin.
Kuhn hat Biochemie an der Universität Witten/Herdecke studiert und an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten volontiert. Nach Stationen beim "Handelsblatt", der "Wirtschaftswoche" und "Capital" wurde er stellvertretender Chefredakteur beim "Harvard Business Manager". 2012 führte er als Gründungschefredakteur die deutsche Ausgabe des britischen Wissenschaftsmagazins "New Scientist" auf dem deutschsprachigen Markt ein. Anschließend kehrte er zur "Wirtschaftswoche" als Leiter des Ressorts Innovation & Digitales zurück. Seit 2017 ist er als stellvertretender Chefredakteur Teil des Gründungsteams von "Edison" gewesen, einer Fachpublikation rund um Technologie-Themen wie Mobilität, Energie und Digitalisierung.

Als Marketing- und Kommunikationschef des Erlangener Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts ist Kuhn Nachfolger von Patricia Staudacher-Sauer. Das Max-Planck-Zentrum für Physik und Medizin befindet sich noch im Aufbau.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt