Please wait...
News / Oliver Herkert ist für Marelli im Einsatz
Oliver Herkert (Foto: zVg)
06.07.2020   Menschen
Oliver Herkert ist für Marelli im Einsatz
Der japanisch-italienische Automobilzulieferer Marelli hat Oliver Herkert Anfang des Monats als Director Communication – Head of Strategy, Planning and Content verpflichtet.
Herkert begann seine berufliche Karriere bei der Kommunikationsberatung Hering Schuppener in Düsseldorf. Anschließend arbeitete er einige Jahre für den Mischkonzern Johnson Controls und den Automobilsitz-Anbieter Adient als Kommunikator in verschiedenen internationalen Führungspositionen. Der 41-Jährige kommt von Thyssen-Krupp, wo er seit Anfang vergangenen Jahres auf Konzernebene als Head of Leadership Communications & Change tätig war.

Bei Marelli hat Herkert mit CEO Beda Bolzenius und weiteren Mitgliedern aus der Führungsebene vertraute Gesichter wiedergetroffen, die ebenfalls bei Johnson Controls und Adient beschäftigt gewesen waren. Bei dem 2019 aus Calsonic Kansei und Magneti Marelli entstandenen Autozulieferer soll er sich um die Kommunikationsstrategie, den Planungsprozess und die Content-Erstellung für die Transformation in ein global integriertes Unternehmen kümmern. Kommunikationschefin ist Nicola McGowan.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt