Please wait...
News / Crashkurs für PR-Texter II
02.07.2020   News
Crashkurs für PR-Texter II
Titel, Anreißer und Social-Media-Posts sind kleine Texte mit großer Wirkung. Wie solche Super-Texte am besten gelingen, zeigen wir in der aktuellen PR-Werkstatt.
Die PR-Werkstatt gibt es als Print-Heft und E-Paper - und für Abonnentinnen und Abonnenten kostenlos zu jedem PR Report dazu. Lesen Sie darin:

Die starke Überschrift: Zehn Tipps für Titel, die animieren, reizen und locken.

Der zündende Lead: Sieben Tipps und ein Rezept.

Der packende Post: So schreiben Sie bewegende Teaser und Texte für Newsletter, Twitter, Facebook, Linkedin und Co.

Der markante Einstieg: Sechs Tipps für gute Textanfänge.

Der fesselnde Zwischentitel: Zwei Methoden, damit Leserinnen und Leser am Ball bleiben.

Die treffende Bildunterschrift: Zehn Tipps für Fotolegenden.

Die zentrale Aussage: Wie Sie Ihre Botschaft am besten herausstellen und den Lesern Orientierung bieten.

Redigieren und umschreiben: Zehn Tipps, mit denen Sie schlechte Texte besser machen.

Wenn es mal hakt: Was tun gegen Schreibblockade? Was hilft gegen Zeitdruck?
 


Die PR-Werkstatt "Crashkurs für PR-Texter II" ist als Print-Heft und E-Paper erhältlich.
 
Kennen Sie auch unsere weiteren PR-Werkstätten?
 
Crashkurs für PR-Texter I: Schreiben wie ein guter Journalist.
 
Wirksam schreiben für das Web: Tipps und Tricks
 

Magazin & Werkstatt