Please wait...
News / LPRS erstmals unter komplett weiblicher Führung
Alina Engfer (l.) und Julia Gottschalk (Foto: LPRS)
22.06.2020   Menschen
LPRS erstmals unter komplett weiblicher Führung
Die Leipziger Public Relations Studenten (LPRS) haben einen neuen Vorstand. Alina Engfer (Foto l.) und ihre Vize Julia Gottschalk steuern den Verein durch das Jahr 2020/21.
Die Mitglieder des LPRS haben ihre fünfköpfige Vereinsspitze neu aufgestellt. Sie setzt sich vollständig aus Studierenden des Masters Communication Management zusammen. Alina Engfer hat das Amt der Vorstandsvorsitzenden von Julia Dietlmeier übernommen. Julia Gottschalk agiert fortan als ihre Stellvertreterin für den Vorstandsvorsitz und ist außerdem für die Leitung des Ressorts Veranstaltungen verantwortlich. Lisa Zweier obliegt das Amt des Finanzvorstands. Das Mitglieder-Ressort ging an Theresa Nickol. Für die Leitung der Kommunikation ist jetzt Diana Elschner verantwortlich.

Den Vorstand hatten zuvor Dietlmeier, Helene Lamprecht, Melanie Bauer, Annika Lück und Björn Borchardt gebildet.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt