Please wait...
News / Commarco heißt künftig Scholz & Friends Family
03.06.2020   News
Commarco heißt künftig Scholz & Friends Family
Die Commarco-Agenturgruppe, zu der außer Scholz & Friends die Agenturmarken Blumberry, Campus Communications, Deepblue Networks, Gkk Dialog Group, Instant Data, Metagate und Ressourcenreich gehören, wird am 1. Juli zur Scholz & Friends Family.
Mit der Namens- und Designänderung ist laut Commarco ist eine strategische Neuausrichtung der Agenturgruppe verbunden. Im Gegensatz zur neutral positionierten Commarco setze die Scholz & Friends Family künftig auf die "Strahlkraft der stärksten Marke". Die gesellschaftsrechtliche Struktur bleibe unverändert.

Veränderungen gibt es nach Commarco-Angaben allerdings in personeller Hinsicht. Volker Franz, bislang neben CEO Frank-Michael Schmidt Geschäftsführer und CFO von Commarco, verlässt die Agenturgruppe Ende des Monats, um am 1. Juli als Managing Director und Equity Partner in einem Unternehmen außerhalb der Agenturbranche anzufangen. Auf ihn folgt Kai Wolf, bislang Partner und CFO der Scholz & Friends-Gruppe.

Frank Wolfram, seit Januar Chief Technology Officer der Gruppe, wird als dritter Geschäftsführer der Scholz & Friends Family GmbH fungieren. Er ist für die Data-, Digital- und Technologie-Strategie sowie den Ausbau des diesbezüglichen Leistungsangebotes der Scholz & Friends Family verantwortlich.

Neben Wolfram werden Catherine Gaudry und Roland Bös Querschnittsfunktionen innerhalb der Scholz & Friends Family übernehmen. Als Managing Director International Business soll Gaudry die Internationalisierung der "Familie" mit den Schwerpunkten Business Development sowie People & Culture vorantreiben. Bös wird künftig als Chief Growth Officer für den Ausbau und die Orchestrierung bestehender Kundenbeziehungen innerhalb der Scholz & Friends Family sowie die strategische Neugeschäftsentwicklung der Gruppe verantwortlich sein.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt