Please wait...
News / Jan Warp agiert bei BCW jetzt international
Jan Warp (Foto: BCW)
11.05.2020   Menschen
Jan Warp agiert bei BCW jetzt international
Die Agentur BCW (Burson Cohn & Wolfe) hat Jan Philipp Warp die Führung ihrer Digital Innovation Group (DIG) in Europa und Afrika übertragen.
Warp war unter anderem Senior Strategic Planner und Discipline Lead Social Media bei der Werbeagentur Wunderman Deutschland. Im Spätsommer 2012 wechselte er zu Bosch und Siemens Hausgeräte (BSH Hausgeräte) in München, wo er als Senior Consultant Social Media begann und 2015 zum Head of Social Media ernannt wurde. 2019 verantwortete Warp für ein halbes Jahr die digitale Strategie der IT-Beratung Maibornwolff.
 
Bei BCW darf sich Warp nun Managing Director nennen. Er hat die Leitung der DIG in Europa und Afrika von Kate Joynes-Burgess übernommen. Warp agiert von München aus und berichtet an Scott Wilson, President Europe & Africa bei BCW. Die DIG soll die Nachfrage von Kunden nach Beratung auf den Gebieten digitale Strategie und Transformation, Daten und Analyse sowie Influencer-Marketing bedienen.
 
Warp ist der zweite BCW-Mann aus Deutschland, der bei der internationalen Agentur eine Führungsrolle in der Region Europa und Afrika übernommen hat. Björn-Christian Hasse, der vor einem Jahr von Edelman gekommen war, fungiert zu 50 Prozent als Head of Growth E&A, zur anderen Hälfte kümmert er sich um das Corporate-Geschäft in Deutschland.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt