Please wait...
News / Was bringen Podcasts in der PR?
(Collage: PR Report/ Foto: Adobe Stock)
14.05.2020   Wissen & Praxis
Was bringen Podcasts in der PR?
Podcasts sind für die Unternehmenskommunikation zunehmend interessant, aber nicht immer der richtige Kanal. Prüfen Sie, ob es wirklich ein Podcast sein muss. Diese fünf Fragen helfen dabei.
Podcasts ersetzen keine Videos oder gar die Pressemitteilung. Aber sie erweitern den Werkzeugkasten (Wie genau, steht in unserer PR-Werkstatt "Podcasts in der PR"). Und wie so oft gilt: Auf die Zielgruppe kommt es an!

1. Ist Ihre Zielgruppe jung, gebildet und hat ein hohes Informationsbedürfnis?
Dann passt sie in das Raster der typischen Podcast-Konsumenten. In einer Umfrage des Branchenverbands der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche Bitkom gaben 30 Prozent der unter 49-Jährigen an, gelegentlich Podcasts zu hören.

2. Ist Ihre Zielgruppe viel unterwegs?
Podcasts sind ein Nebenbei-Medium. Wir können sie hören, während wir auf Dienstreisen sind oder während wir einer anderen Tätigkeit nachgehen. Also auch in Situationen, in denen wir nicht lesen oder Videos schauen können. Damit haben Podcasts ein Alleinstellungsmerkmal im Mediennutzungsverhalten.

3. Möchten Sie schnell die Bekanntheit oder den Absatz Ihres Produkts steigern?
Das gelingt mit Bewegtbild sicher besser. Videos werden auf Social Media eher geteilt, ein kurzer Clip kann viral gehen. Das schaffen Audios kaum.

4. Möchten Sie Ihre Marke pflegen und mit Ihren Themen zu Entscheidern durchdringen?
Podcasts können ein wichtiger Baustein der Imagepflege sein. Der Aufbau eines Hörerstamms kann aber dauern. Daher ist es sinnvoll, seriell zu denken und die Episoden und Staffeln längerfristig zu entwickeln.

5. Gibt es spannende Persönlichkeiten in Ihrem Unternehmen, die etwas zu erzählen haben?
Dann ist ein Podcast ein gutes Mittel. Podcasts dienen in erster Linie nicht der reinen Faktenvermittlung. Sie leben von den Menschen hinter dem Mikrofon und etwas sehr Intimem: ihren Stimmen. In einem Podcast können wir Menschen von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Daher spielt Storytelling bei der Konzeption von Podcasts eine große Rolle.


Wie Sie Podcasts am besten planen, welche Technik Sie dafür brauchen und wie Sie möglichst viele der richtigen Hörerinnen und Hörer erreichen, erklären wir Ihnen in unserer PR-Werkstatt "Podcasts in der PR: Strategien, Tools, Tipps und Tricks".


Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt