Please wait...
News / Christ & Company übernimmt die RSBK AG
Harald Christ (l.) und Rudolf Scharping (Foto: Christ & Company)
09.03.2020   News
Christ & Company übernimmt die RSBK AG
Die Strategie- und Kommunikationsberatung Christ & Company hat sich mehrheitlich an der von Ex-Verteidigungsminister Rudolf Scharping geführten Beratungsfirma RSBK beteiligt.
Die Frankfurter Rudolf Scharping Strategie Beratung Kommunikation (RSBK) AG beschäftigt sich vor allem mit Kooperationsprojekten zwischen deutschen und chinesischen Unternehmen. Durch die Beteiligung will Christ & Company-Inhaber Harald Christ seine Firma nach eigenen Angaben zu einem mittelständischen Beratungsunternehmen mit umfassendem Spektrum und neuem Beratungsschwerpunkt auf dem Wachstumsmarkt China ausbauen. Scharping werde die RSBK AG weiterhin leiten.

Mit der RSBK-Übernahme setzt Christ seinen Expansionskurs fort. Im vergangenen Jahr hatte er die Politik- und Kommunikationsberatung Consultum Communications und die Hamburger Marketingagentur Kuncke Konzept gekauft sowie eine Beteiligung an der Frankfurter Unternehmensberatung TME erworben. Außerdem will er nun die Zusammenarbeit mit Sabine Christiansens TV-Produktionsfirma TV21 im Medien- und Consultingbereich ausweiten.

Die frühere Journalistin Christiansen ist unterdessen in den Beirat von Christ & Company aufgenommen worden, genauso wie die ehemalige Bundesministerin für Wirtschaft und Energie sowie Justiz, Brigitte Zypries. Den Vorsitz des Beirats übernimmt Scharping.

Christ & Company ist in Berlin, Hamburg, Frankfurt und künftig auch in Peking vertreten und beschäftigt im Verbund mehr als 80 Mitarbeiter.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt