Please wait...
News / Christopher Rux wechselt von Opel zu Citroën
Christopher Rux (Foto: Citroën)
19.02.2020   Menschen
Christopher Rux wechselt von Opel zu Citroën
Citroën Deutschland mit Sitz in Rüsselsheim beschäftigt Christopher Rux von Anfang März an als Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
Rux startete seine PR-Karriere 2009 bei der Stuttgarter Daimler AG in der Mercedes-Benz-Kommunikation. 2012 kam der gebürtige Berliner zu Opel nach Rüsselsheim, wo er nach Stationen in der internationalen Produktkommunikation zuletzt die Technologiekommunikation verantwortete.

Bei Citroën folgt Rux auf Susanne Beyreuther, die die PSA-Marke nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch verlassen hat. Der 35-Jährige wird an Wolfgang Schlimme, Geschäftsführer der Citroën Deutschland GmbH, und fachlich an Harald Hamprecht, Head of Groupe PSA Corporate Communications in Deutschland und Vice President Communications Opel/Vauxhall global, berichten.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt