Please wait...
News / Markus Huber spricht für Bayerischen Rundfunk
Markus Huber (Foto: BR/Julia Müller)
03.02.2020   Menschen
Markus Huber spricht für Bayerischen Rundfunk
Markus Huber hat die Nachfolge von Sylvie Stephan als Pressesprecher des Bayerischen Rundfunks (BR) und Leiter der BR-Pressestelle angetreten.
Huber kam erstmals 1996 zum BR, wo er als Nachrichtensprecher und später auch als Redakteur in der Nachrichtenredaktion tätig war. Von 2000 bis 2013 arbeitete er als Pressesprecher für die HypoVereinsbank/UniCredit, zuletzt als stellvertretender Leiter der Presseabteilung in München. Von Anfang 2014 an war er stellvertretender Pressesprecher des BR, um schließlich in der ARD-Vorsitzzeit des BR 2018/2019 als ARD-Sprecher zu fungieren.

Jetzt ist der 47-jährige Huber als Chef der BR-Pressestelle in die Fußstapfen von Sylvie Stephan getreten, die Anfang des Monats die Leitung des Programmbereichs Kultur im BR übernommen hat.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt