Please wait...
News / FAZ-Gruppe übernimmt Agentur 3st
20.01.2020   News
FAZ-Gruppe übernimmt Agentur 3st
Die FAZ-Gruppe hat sich über ihre Content Marketing-Tochter Fazit Communication mehrheitlich an der Content Marketing- und Digital-Agentur 3st aus Mainz beteiligt.
3st Kommunikation und ihre Digitaltochter 3st bieten Leistungen auf den Gebieten Branding, Content und Digital. Die 80-köpfige Agentur ist unter anderen für die ARD, Merck, Symrise und Volkswagen tätig.

Nach Angaben von Fazit wird die Marke 3st weitergeführt, die geschäftsführenden Gesellschafter Thilo Breider, Florian Heine und Marcel Teine bleiben im Unternehmen. 3st digital werde in 3st eingegliedert, Alex Knaub, bislang geschäftsführender Gesellschafter von 3st digital, wird ein weiterer geschäftsführender Gesellschafter von 3st. Nach Informationen der "Horizont" soll die von der FAZ 2018 gegründete Digitalagentur Rosa & Leo ebenfalls in 3st integriert werden.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt