Please wait...
News / Kathrin Kascha folgt auf Heino Sieberath
Kathrin Kascha will den Bildungsanbieter Berlitz bekannter machen
05.11.2014   News
Kathrin Kascha folgt auf Heino Sieberath
 
Kathrin Kascha leitet das Marketing des Weiterbildungsanbieters Berlitz in Deutschland. In dieser Position ist sie zugleich für PR und Werbung verantwortlich. Die 36-Jährige hat die Nachfolge von Heino Sieberath angetreten, der Mitte 2010 zum Marketingdirektor ernannt worden war und jetzt als neuer Geschäftsführer von Berlitz Österreich nach Wien gewechselt ist.

Kascha kommt aus den Reihen von Berlitz. 2010 fing sie dort als Marketingmanagerin an, nachdem sie zuvor zehn Jahre im Destinationsmarketing tätig gewesen war. Kascha will im kommenden Jahr die Bekanntheit der Marke Berlitz erhöhen und mit Kooperationen Synergien schaffen. Die Website wird 2015 überarbeitet, erhält einen neuen Webshop und soll für mobile Endgeräte besser nutzbar werden. "Auch das Angebot an Live-Webinaren im Seminarbereich wird im nächsten Jahr weiter ausgebaut", sagt Kascha.

Berlitz hat mehr als 550 Niederlassungen in mehr als 70 Ländern weltweit. In rund 60 Berlitz-Centern in Deutschland bieten die Frankfurter Sprachtrainings, interkulturelle Trainings und Management-/Führungsseminare an.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt