Please wait...
News / "Mut zu unkonventionellen Ideen!"
Vera Schmies (c) privat
18.12.2019   30u30
"Mut zu unkonventionellen Ideen!"
Die Nachwuchsinitiative #30u30, unsere jährliche, exklusive Auswahl talentierter Aufsteiger in der Kommunikationsbranche, ging in diesem Jahr in die siebte Runde. Mit am Start: Vera Schmies (29) von Bobby & Carl.
Der Tipp kam an einem Freitagnachmittag, erzählt Vera Schmies, Social Media & Content Lead bei Bobby & Carl in Düsseldorf: Der Bundesliga-Fußballer Dennis Aogo pflege eine Fahrstuhl-Selfie-Marotte, hieß es. Bobby & Carl, die Gemeinschaftsagentur von Thyssen-Krupp und den Werbern von Thjnk, nahm den Ball auf und machte daraus die Charity-Aktion #aufwärtsspiel: ein Aufzug-Selfie-Wettbewerb mit Aogo als Testimonial. „Manche Konzerne haben Respekt vor Social Media. Thyssen-Krupp hingegen lässt uns hier kreativen Freiraum“, sagt Schmies. 

Zu Bobby & Carl stieß sie Anfang 2018 nach einem Volontariat bei einer Softwareschmiede in Grevenbroich. Bei der Düsseldorfer Agentur verantwortet sie mittlerweile als Social Media & Content Lead die Social-Media-Kommunikation des Konzerns und ist unter anderem für die Finanzkommunikation der Aufzugsparte auf Twitter, den Instagram-Auftritt der Stahlsparte sowie verschiedene Digitalkampagnen zuständig. Ihre akademische Ausbildung: Master im schwedischen Örebro (Media and Communication Science) und Medienwissenschaften-Bachelor an der Uni Köln. Zwischendurch legte sie ein Journalismus-Semester im spanischen Saragossa und Bewegtbild-Praktika beim WDR und beim ZDF ein.
 
Stolz bin ich … darauf, dass ich Teil der #30u30 Crew 2019 bin! Und auf unsere unkonventionelle Influencer-Kampagne, mit der wir im Team von Bobby & Carl und Thyssen Krupp den Best of Content Marketing Award – Social Media geholt haben.

Im Jahr 2030 werde ich … immer noch Unternehmensinhalte in Geschichten verpacken und digital unterwegs sein. Aber die Infrastruktur, Tool und Kanäle, mit denen ich arbeite, werden andere sein.

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist ... inhaltsgetriebene Unternehmenskommunikation und Storytelling. Ich bin sicher, relevante Geschichten mit Mehrwert sind die Voraussetzung für einen aktiven Dialog und alle kommenden Trends wie Branded Content und Podcasts. Ganz konkret: die Instagram Story.

Völlig überbewertet ist … Reichweite. Wirklich ausschlaggebend für den Erfolg von Social Media Kommunikation ist nicht, wie viele User an meinen Inhalten vorbei scrollen, sondern ob sie sich mit den Themen auseinandersetzen. Interaktion und im besten Fall direkter Dialog ist die wertvollere KPI.

Karriere bedeutet für mich ... meinen eigenen Weg zu gestalten, mich durch immer neue Herausforderungen weiterzuentwickeln und letztendlich auch das machen zu können, was mir liegt und Spaß macht. 

Ein Top-Arbeitgeber muss … mir den Freiraum lassen, Verantwortung zu übernehmen und selbständig zu arbeiten und mich immer wieder vor neue Herausforderungen stellen, um mich zu fördern und meine Entwicklung zu unterstützen. Wertschätzung, ehrliches Feedback und eine Kaffee-Flat sind auch sehr wichtig! 

Von einem einem guten Mentor erwarte ich, dass ... er oder sie mich aktiv fordert, mir offenes und ehrliches Feedback gibt und mich an seiner / ihrer Erfahrung aus der Branche teilhaben lässt.

Ein guter Rat war ... Wenn‘s gar nicht zum Unternehmen passt, funktioniert es vielleicht am besten – einfach mal ausprobieren. Mut zu unkonventionellen Ideen! 

Ein Vorbild in der Kommunikation ist ... Oatly, weil sie kein Produkt, sondern eine Haltung kommunizieren und ihre Zielgruppe verstanden haben.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt