Please wait...
News / Florian Flaig wechselt von Bosch zu Michelin
Florian Flaig (Foto: Michelin)
05.12.2019   Menschen
Florian Flaig wechselt von Bosch zu Michelin
Der französische Reifenhersteller Michelin bekommt Anfang kommenden Jahres mit Florian Flaig einen neuen Leiter Communications & Brands für die Region Nordeuropa.
Flaig war als freiberuflicher Journalist unter anderem für Focus Online und den "stern" tätig. 2013 kam er zu Bosch und fungierte als Pressesprecher für Antriebsthemen bei der Robert Bosch GmbH. 2018 stieg er zum Kommunikationschef bei Robert Bosch Automotive Electronics auf.

Bei Michelin wird Flaig für die in- und externe Kommunikation des Unternehmens in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und Skandinavien verantwortlich sein. Der 34-Jährige berichtet dann an den Präsidenten der Michelin-Region, Anish K. Taneja.

Flaigs Vorgänger Heimo Prokop (62) wird Michelin nach Unternehmensangaben nach dem Abschluss der Neuorganisation der Michelin-Region Europe North verlassen. Er werde sich künftig wieder auf seine Tätigkeit als Managing Partner der Agentur Caspari Prokop Consulting (CPC)-Bonn fokussieren.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt