Please wait...
News / Im Schneesturm zur Spielwiese
Timo Radzik (c) privat
26.11.2019   30u30
Im Schneesturm zur Spielwiese
Die Nachwuchsinitiative #30u30, unsere jährliche, exklusive Auswahl talentierter Aufsteiger in der Kommunikationsbranche, ging in diesem Jahr in die siebte Runde. Mit am Start: Timo Radzik (28) von Microsoft.
Anfang 2018: Timo Radzik steckt im Münchner Schneechaos, scrollt "eher aus Langeweile" durch seine Twitter-Timeline. Bei einem Tweet von Lena Rogl bleibt er hängen. Rogl sucht einen Mitarbeiter – und beschreibt genau Radziks Profil. Und so landete der heute 28-Jährige Mitte 2018 als "Data Guy" in der Kommunikation von Microsoft Deutschland. Er kümmert sich um die Analytics-Strukturen und um die strategische und konzeptionelle Entwicklung neuer Storytelling-Formate für den Microsoft-Newsroom und für Social Media.

Games und Konsolen waren schon immer seine Leidenschaft. Während seines Medienwissenschaften-Studiums schrieb er Besprechungen für das "Hamburger Abendblatt". Bis heute und hat er knapp 30 kleinere Spiele mitentwickelt. Nach einem Praktikum bei der Münchner Agentur Gärtner betreute er als Trainee bei Harvard unter anderem den Kunden Playstation und als Junior bei SZ Scala Nintendo. Parallel hat er immer eigene Projekte am Start – vom Youtube-Kanal über die Podcast-Reihe "Spielegefühl" bis hin zur Crypto-Parodie unter ico.tizummo.de. Die Arbeit bei Microsoft in München sieht Radzik als große Spielwiese, auf der er seine Kreativität voll ausleben könne.

Stolz bin ich auf … meine Skills im Bereich Coding, Mediendesign und Data Analytics.

Im Jahr 2030 werde ich … Crypto-Millionär mit Timo Tokens sein. 

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist ... der Ausbau von technischen und analytischen Skills. 

Völlig überbewertet ist … feste Arbeitszeiten. Work-Life-flow
Weitere Themen
25.09.2018
05.11.2018
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt