Please wait...
News / Martin Schröder wechselt von Suez zu Alba
Martin Schröder (Foto: privat)
18.11.2019   Menschen
Martin Schröder wechselt von Suez zu Alba
Die Berliner Alba Group hat die Funktion eines Direktor Politische Beziehungen ins Leben gerufen und mit Martin Schröder besetzt.
Schröder war unter anderem als Projektleiter Internationale Nachhaltigkeitspolitik und als Referent für Kreislaufwirtschaft, Wertstoffe und Wasserrecht für den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) tätig. Zuletzt verantwortete er seit 2017 die politische Arbeit des Entsorgungs- und Recyclingunternehmens Suez Deutschland.

Beim Recyclingkonzern Alba übernimmt der 40 Jährige auch die Aufgaben von Stephan Rabl, der Mitte des Jahres als Geschäftsführer zum Landesverband bayerischer Omnibusunternehmen gewechselt war. Schröder berichtet an Henning Krumrey, Leiter Unternehmenskommunikation & Politische Beziehungen.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter

Magazin & Werkstatt