Please wait...
News / GWA: Imran Ayata folgt auf Lars Cords
Imran Ayata
14.11.2019   Menschen
GWA: Imran Ayata folgt auf Lars Cords
Imran Ayata, Geschäftsführer der Berliner Agentur Ballhaus West, ist neues Vorstandsmitglied des Gesamtverbands Kommunikationsagenturen (GWA).
Erst im vergangenen Jahr hatte der GWA die Kampagnen-Agentur Ballhaus West in seine Reihen aufgenommen. Jetzt haben die Verbandsmitglieder Ayata als Vorstandsvertreter für das Thema "Politische Kommunikation" gewählt. Der ehemalige A&B One-Partner übernimmt die Aufgabe von Lars Cords, Chief Content Officer bei Scholz & Friends, der nicht für eine weitere Amtszeit kandidierte.

Die Mitgliederversammlung bestätigte das GWA-Präsidium mit Ressourcenmangel-Chef Benjamin Minack an der Spitze in seinem Amt. Erstmals berief sie auch Vorstände für Regionen, die regionale Perspektiven einbringen und für die regionale Vernetzung unter den Agenturen sorgen sollen.

Die sechs Regionalvertreter der wichtigsten Agenturstandorte sind:

Berlin & der Osten: Ina von Holly, We Do Communication
Frankfurt & Rhein/Main: Philipp Bierbaum, Damm & Bierbaum
Düsseldorf: Christoph Pietsch, DDB
Hamburg & der Norden: Benedikt Holtappels, GGH Mullen Lowe
München & junge Agenturen: Martin Eggert, David+Martin
Stuttgart & Umland: Martin Süßmuth, Die Crew
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt