Please wait...
News / Peter Stopfer rückt bei Bilfinger auf
Peter Stopfer (Foto: johannesvogt.de)
31.10.2019   Menschen
Peter Stopfer rückt bei Bilfinger auf
Der Mannheimer Industriedienstleister Bilfinger befördert Peter Stopfer am 1. November zum Leiter des Bereichs Unternehmenskommunikation und Public Affairs.
Stopfer war unter anderem als Journalist für die Nachrichtenagenturen Dow Jones in Frankfurt und AWP in Zürich tätig gewesen. Von 2012 bis 2016 leitete er die Pressestelle des Zementkonzerns Lafarge-Holcim in Zürich. Im Herbst 2016 kam er als Head of Media zu Bilfinger und wurde dort ein halbes Jahr später zum Head of External Communications ernannt.

Jetzt nimmt der 53-jährige Stopfer die Position ein, die Sebastian Rudolph zuletzt innehatte. Rudolph tritt, wie berichtet, zeitgleich an die Spitze der Hauptabteilung "Öffentlichkeitsarbeit, Presse, Nachhaltigkeit und Politik" bei Porsche.

Einen Nachfolger für Stopfers bisherige Aufgaben sucht der Mdax-notierte Konzern Bilfinger noch.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt