Please wait...
News / "Purpose ist der wichtigste Trend"
Marla Lüers (c) privat
01.11.2019   30u30
"Purpose ist der wichtigste Trend"
Der siebte Jahrgang unserer Nachwuchsinitiative #30u30 kämpft beim PR Report Camp 2019 um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres". Mit am Start: Marla Lüers (29) von WE.
Nach dem Abitur in Achim bei Bremen schulterte Marla Lüers erst mal ihren Rucksack und zog für acht Monate allein durch Australien und Neuseeland. Danach war ihr klar: Ich will internationale Kommunikation studieren – auf Englisch. Also auf nach Groningen. Mittendrin ein Auslandssemester in Peru. Danach ein Praktikum bei Edelman in München. Das gefiel ihr, Lüers der Agentur auch. Sie könne gern für ein Traineeship wiederkommen, hieß es zum Abschied.

Ihre Bachelor-Arbeit schrieb sie bei den Wirtschaftsprüfern von PWC über deren Social Collaboration Tool, gewann damit einen Preis der Hochschule. Doch ihr wurde klar: Sie ist Agenturmensch. Also kam sie auf das Angebot von Edelman zurück. Irgendwann wollte sie sich inhaltlich verändern. Der Quereinstieg in das Thema Healthcare gelang ihr bei WE Communications. Ihr Fokus dort: Patientenkommunikation. Einen Ausgleich bieten ihr Pilates und – darüber staunt das Nordlicht nach fünf Jahren in München immer noch – das Wandern in den Bergen.

Stolz bin ich auf … meine Fähigkeit, in kalten neuen Gewässern immer schnell Schwimmen zu lernen.

Im Jahr 2030 werde ich … mit einem zufriedenen Lächeln in die Zukunft blicken. 

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist ... Purpose. Und vor allem, wie dieses scheinbare Buzzword durch Kommunikation mit Inhalt gefüllt werden kann. 

Völlig überbewertet ist … die Verteufelung des Influencer Marketings. 

Karriere bedeutet für mich ... sich stetig weiterzuentwickeln, egal, auf welcher Ebene oder in welche Richtung.

Ein Top-Arbeitgeber muss … das richtige Maß an Geben und Nehmen fördern. 

Von einem guten Mentor erwarte ich, dass … er oder sie genau die richtigen Fragen stellt, auf die man selbst nie kommen würde.

Ein guter Rat war ... meine Texte oder Arbeiten immer erst dann abzugeben, wenn ich davon überzeugt bin, dass man sie so abdrucken könnte. 

Ein Vorbild in der Kommunikation ist ... ist Astrid Lindgren, weil kaum jemand anderes die Menschen (oder zumindest mich) von der Kindheit an bis ins Erwachsenenalter mit seinen Geschichten fesseln kann. 


Tipp: Seien Sie dabei beim großen PR Report Camp in Berlin!
Spannende Top-Cases, kontroverse Debatten und mit rund 1.000 Teilnehmern ein volles Haus: Beim PR Report Camp 2018 war Feuer unterm Dach. So soll es auch bei der dritten Auflage sein: Erneut ist das Camp der Auftakt für die PR Report Awards. Am 14. November 2019 bieten wir im Kosmos in Berlin wieder ein abwechslungsreiches Tagesprogramm, bevor am Abend der renommierte Branchenpreis zum 17. Mal verliehen wird.
 
Beim Karriereforum treffen Young Professionals und Studierende auf potenzielle Arbeitgeber. Namhafte Unternehmen und Agenturen stellen sich dort vor und freuen sich auf den persönlichen Austausch. Mit dabei sind: 365 Sherpas, Bertelsmann Stiftung, Brunswick, Commerzbank, DAPR, Deekeling Arndt, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Edelman, Fink & Fuchs, Fischer-Appelt, Hill + Knowlton, IST, Klenk & Hoursch, Kommpas­sion, Laika, Loesch Hund Liepold, Lufthansa, Montua Partner, Otto Group, Pioneer, Rewe, Scholz & Friends und Siemens.

Auch sonst gibt es an diesem Tag ein abwechslungsreiches Tagesprogramm:
 
25 Top Cases
– das leisten Deutschlands PR-Profis: Eine Auswahl der besten Projekte des Jahres - präsentiert von ihren Machern.
 
PR Report Werkstatt:
Es wird gehämmert, geschraubt und gefeilt - verschiedenen Sessions und Workshops der PR Report Werkstatt zeigen, wie moderne PR-Arbeit funktioniert.
 
Das Finale von #30u30:
Der Jahrgang von 2019 tritt in Zweierteams im Finale des diesjährigen Wettbewerbs gegeneinander an und kämpft um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres".
 
Tickets und Infos: prreportcamp.de

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
 
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt