Please wait...
News / Sprayender Datenprofi
Ismail Cagferoglu (c) privat
25.09.2019   30u30
Sprayender Datenprofi
Der siebte Jahrgang unserer Nachwuchsinitiative #30u30 kämpft beim PR Report Camp 2019 um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres". Mit am Start: Ismail Cagferoglu (28) von Unicepta.
Als Ismail Cagferoglu in seiner Kölner Heimat zum Journalismus- und PR-Studium antrat, tendierte er zunächst zu einer Laufbahn in den Medien. Aber die PR gewann irgendwann die Oberhand. Im Marketing der Zurich Versicherung in Bonn entwickelte er ein Twitter-Konzept für deren Sportsponsoring. 

Zu Unicepta kam er 2015 als Werkstudent. Er blieb. Sein Steckenpferd: die datenbasierte Kommunikation. Cagferoglu erstellt Medienresonanzanalysen und entwickelt daraus Positionierungsempfehlungen für die Kunden des Dienstleisters. Ebenfalls auf seinem Schreibtisch: Das Image-Ranking der Dax-CEOs und der „Thought Leadership Award“, den Unicepta mit der DPRG verleiht. 

E-Sports und Street Art sind Hobbys des 28-Jährigen – gesprayt wird natürlich nur legal. Sein Engagement in der Kölner Flüchtlingshilfe hat nachgelassen. Aus gutem Grund: Seine „Schützlinge“ sind mittlerweile gut integriert.

Stolz bin ich auf … die Interkulturalität in meinem Leben (deutsch/türkische Kultur, Stadt- und Landleben).

Im Jahr 2030 werde ich … einen Großteil meiner Bucketlist abgehakt haben, wie z.B. das Surfen lernen und ein NBA-Spiel besuchen.

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist ...  (1) die jungen, digitalisierten Generationen medial zu verstehen und anzusprechen (2) die datenbasierte Kommunikation, denn reines Bauchgefühl war gestern (3) der übliche Dauerbrenner: die Digitalisierung.

Völlig überbewertet wird … (1) die Bedeutung von Influencer-Marketing, denn der Dialog mit Stakeholdern ist wichtiger (2) das sture Festhalten an veralteten Arbeitsmodellen (3) die angebliche Fremdsteuerung in der Meinungsbildung durch „Social Bots“ (4) das Festhalten an solchen Kennzahlen, die wenig aussagen und keine Steuerung der Kommunikation ermöglichen (etwa der Anzeigen-Äquivalenzwert).

Karriere bedeutet für mich ... das fortlaufende Lernen und Wachsen an meinem Beruf und meinen Aufgaben, einhergehend mit der Übernahme von mehr Verantwortung.

Ein Top-Arbeitgeber muss … das Potential von Mitarbeitern erkennen, fördern und sinnvoll einsetzen.

Von einem guten Mentor erwarte ich, dass … er oder sie aufrichtiges Interesse an der Entwicklung seiner oder ihrer Mitarbeiter hat.

Ein guter Rat war … dankbar durch das Leben zu gehen ohne dabei bequem zu werden und den Hunger zu verlieren.

Ein Vorbild in der Kommunikation ist Bosch. Das Unternehmen hat frühzeitig die Bedeutung von digitalen Strukturen in der Kommunikation erkannt und diese erfolgreich aufgebaut. Die Kommunikation über „owned media“ ist besonders erfolgreich, Inhalte werden stark von externen Multiplikatoren aufgegriffen. Bosch hat sich hier klar als Thought Leader positioniert.


Tipp: Seien Sie dabei beim großen PR Report Camp in Berlin!

Spannende Top-Cases, kontroverse Debatten und mit rund 1.000 Teilnehmern ein volles Haus: Beim PR Report Camp 2018 war Feuer unterm Dach. So soll es auch bei der dritten Auflage sein: Erneut ist das Camp der Auftakt für die PR Report Awards. Am 14. November 2019 bieten wir im Kosmos in Berlin wieder ein abwechslungsreiches Tagesprogramm, bevor am Abend der renommierte Branchenpreis zum 17. Mal verliehen wird.
 
Wir zeigen, was Deutschlands Kommunikationsprofis leisten: 25 Top-Cases, eine Auswahl der besten Projekte des Jahres – präsentiert von den Machern, die dabei wieder um den Publikumspreis pitchen. Ihre Stimme zählt also!
 
Auch das Finale unserer Nachwuchsinitiative #30u30 gibt es live. In Zweier-Teams geht es um die Trophäen in der Kategorie „Young Professional des Jahres“. Zudem zeigen wir in verschiedenen Workshops, wie moderne Kommunikation funktioniert.
 
Beim Karriereforum treffen Young Professionals und Studierende auf potenzielle Arbeitgeber. Namhafte Unternehmen und Agenturen stellen sich dort vor und freuen sich auf den persönlichen Austausch. Dabei sind: 365 Sherpas, Brunswick, Commerzbank, DAPR, Deekeling Arndt, Deutsche Börse, Fink & Fuchs, Fischer-Appelt, Hill + Knowlton, IST, Klenk & Hoursch, Kommpas­sion, Laika, Loesch Hund Liepold, Pioneer, Rewe, Scholz & Friends. Also auf nach Berlin!
 
Tickets und Infos: prreportcamp.de

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
 
Weitere Themen
29.10.2018
05.11.2018
11.10.2018
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt