Please wait...
News / Neugieriger Bühnen-Fan
Inessa Brauer (c) Fischer Appelt
18.09.2019   30u30
Neugieriger Bühnen-Fan
Der siebte Jahrgang unserer Nachwuchsinitiative #30u30 kämpft beim PR Report Camp 2019 um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres". Mit am Start: Inessa Brauer (29) von Fischer-Appelt.
„Such Dir einen Beruf, bei dem Du viel reden kannst!“, gab Inessa Brauers Mutter ihrer Tochter mit auf den Weg. Also ging sie schon mit 15 für die "Westfalenpost" auf Menschen zu. Später, an der Uni Düsseldorf, sprach sie schon ins Mikrofon des Hochschulradios, bevor sie sich sie einen Hörsaal setzte. Als Germanistik-Studentin war sie nebenbei für Radio Sauerland, den WDR, Stylight, Burda Forward und die Funke Mediengruppe aktiv und lernte bei L’Oréal, wie eine Unternehmenskommunikation tickt.

„Ich habe mich noch nicht für eine Seite entschieden“, sagt die 29-Jährige, auch wenn sie nach einem Volontariat bei Fischer Appelt nun als Pressesprecherin der Agentur aktiv ist. „Heutzutage muss man nicht mehr nur in einem Beruf tätig sein“, findet Brauer. Im Theater, in der Oper oder bei der Moderation von Events liebt sie es, auf der Bühne zu stehen.

Im Alter von einem Jahr brachten ihre Eltern sie aus Kirgistan mit. Draußen: das Sauerland. In ihrem Elternhaus lebte Russland weiter, „eine andere Welt wie durch das Tor bei ,Narnia'“, schmunzelt sie. Ihre deutsch-russische Identität arbeitet sie mit Humor in ihrem Podcast auf („Der Kaviar unter den Podcasts – Russensofa“). „Wenn ich Menschen auf der Straße russisch sprechen höre, wird mir warm ums Herz“, sagt sie. 

Stolz bin ich auf ... meine Neugier, die mich immer weitergetrieben hat.

Im Jahr 2030 werde ich ... bestimmt woanders sein, als ich jetzt denke.

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist ... immer noch Storytelling, Audio & Bewegtbild sowie endlich (politische) Haltung zeigen. 

Völlig überbewertet ist ... Digitalisierung als Bedrohung und weniger als Chance zu sehen.

Karriere bedeutet für mich ... in meinem Beruf etwas zu bewegen, mitzureden und zu inspirieren.

Ein Top-Arbeitgeber muss ... Dir Spielraum geben und vertrauen.

Von einem guten Mentor erwarte ich, dass ... er/sie mich mit seiner/ihrer Art beflügelt und den Horizont erweitert.

Ein guter Rat war ... "Bleib Dir selbst immer treu"

Ein Vorbild in der Kommunikation ist ... Nike, weil sie sich mit "Dream Crazy" getraut haben, gegen den Strom zu schwimmen.


Tipp: Seien Sie dabei beim großen PR Report Camp in Berlin!

Spannende Top-Cases, kontroverse Debatten und mit rund 1.000 Teilnehmern ein volles Haus: Beim PR Report Camp 2018 war Feuer unterm Dach. So soll es auch bei der dritten Auflage sein: Erneut ist das Camp der Auftakt für die PR Report Awards. Am 14. November 2019 bieten wir im Kosmos in Berlin wieder ein abwechslungsreiches Tagesprogramm, bevor am Abend der renommierte Branchenpreis zum 17. Mal verliehen wird.
 
Wir zeigen, was Deutschlands Kommunikationsprofis leisten: 25 Top-Cases, eine Auswahl der besten Projekte des Jahres – präsentiert von den Machern, die dabei wieder um den Publikumspreis pitchen. Ihre Stimme zählt also!
 
Auch das Finale unserer Nachwuchsinitiative #30u30 gibt es live. In Zweier-Teams geht es um die Trophäen in der Kategorie „Young Professional des Jahres“. Zudem zeigen wir in verschiedenen Workshops, wie moderne Kommunikation funktioniert.
 
Beim Karriereforum treffen Young Professionals und Studierende auf potenzielle Arbeitgeber. Namhafte Unternehmen und Agenturen stellen sich dort vor und freuen sich auf den persönlichen Austausch. Dabei sind: 365 Sherpas, Brunswick, Commerzbank, DAPR, Deekeling Arndt, Deutsche Börse, Fink & Fuchs, Fischer-Appelt, Hill + Knowlton, IST, Klenk & Hoursch, Kommpas­sion, Laika, Loesch Hund Liepold, Pioneer, Rewe, Scholz & Friends. Also auf nach Berlin!
 
Tickets und Infos: prreportcamp.de

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
 
Weitere Themen
05.11.2018
05.11.2018
29.10.2018
20.10.2018
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt