Please wait...
News / Julian Pinnig spricht für Institut für Normung
Julian Pinnig (Foto: privat)
15.08.2019   Menschen
Julian Pinnig spricht für Institut für Normung
Das Deutsche Institut für Normung (DIN) mit Sitz in Berlin hat Julian Pinnig als Pressesprecher engagiert. Er berichtet an Kommunikationschefin Andrea Schröder.
Pinnig war für die Agentur Hill & Knowlton und den Kraftwerksbauer GDF Suez Energie Deutschland (heute: Engie) tätig gewesen. Danach arbeitete er mehr als sieben Jahre für den Immobilienkonzern Deutsche Wohnen, zunächst als Referent Unternehmenskommunikation, zuletzt als Newsroom-CvD.

Jetzt ist der 41-jährige Pinnig als Senior Manager Externe Kommunikation für das DIN im Einsatz. Vorgänger Oliver Boergen hatte den Dienstleister für Normung und Standardisierung im Herbst vergangenen Jahres verlassen und ist inzwischen Leiter Beratung bei der Agentur Communication Consultants.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt