Please wait...
News / B2B-Kommunikation setzt auf Datenanalyse
(Quelle: Bvik)
08.08.2019   News
B2B-Kommunikation setzt auf Datenanalyse
Big Data und Data Analytics gehören auch in diesem Jahr zu den größten Herausforderungen der B2B-Marketing/-Kommunikation. Das geht aus dem Trendbarometer Industriekommunikation des Bundesverbands Industrie Kommunikation (Bvik) hervor.
Mit einer Zustimmung von 83 Prozent unterstreichen die im Rahmen des Trendbarometers befragten Marketer, dass Big Data und Data Analytics alle anderen Trends in B2B-Marketing und -Kommunikation dominieren. Es sei allerdings "alarmierend, dass über zwei Drittel der befragten B2B-Marketing-und Kommunikationsexperten sich noch nicht oder nur teilweise ausreichend über Big Data und Data Analytics informiert fühlen", gibt Seon-Su Kim von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach zu Bedenken.

Für sein Barometer hat der Bvik in Zusammenarbeit mit der DHBW Mosbach im vergangenen Mai insgesamt mehr als 300 Marketer aus Industrieunternehmen und Experten von Kommunikationsdienstleistern und Hochschulen befragt und die zehn wichtigsten Trend-Fragen der Industriekommunikation identifiziert. Zu den wichtigsten Trends zählen demnach auch Social Selling und Chatbots.

Die TOP-Trends der B2B-Kommunikation 2019:
1. Big Data & Data Analytics
2. Plattform-Geschäftsmodelle
3. Marketing als Treiber digitaler Geschäftsmodelle
4. Social Selling
5. Chatbots in der B2B-Kundenkommunikation
6. Aufbrechen der Silo-Strukturen
7. Account Based Marketing (ABM)
8. Blockchain
9. Trennung zwischen B2B-und B2C-Marketing
10. Digitalisierung als Herausforderung für Unternehmen

Eine hohe Relevanz identifiziert das Trendbarometer im Bereich digitaler Plattform-Geschäftsmodelle. So stimmten 78 Prozent der Umfrageteilnehmer der Behauptung zu, dass diese das B2B-Marketing in Zukunft verändern werden. Der Treiber der digitalen Geschäftsmodelle ist nach Meinung von 72 Prozent der Befragten das Marketing selbst, dem künftig eine hohe strategische Bedeutung zukomme. Diese Einschätzung ist im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent gestiegen.

Zu den Ergebnissen des Bvik-Trendbarometers 2019 geht es hier.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt