Please wait...
News / Zwei Neue für Apco
Didem Akbas
02.07.2019   Menschen
Zwei Neue für Apco
Didem Akbas (36, Foto) und Luka Kim (34) verstärken seit Mai als Senior Consultants das Hauptstadtbüro der Agentur Apco in Berlin.
Beide unterstützen Kunden künftig in den Bereichen Public Affairs, Corporate Communications und Issues Management. 
 
Akbas war zuletzt im Bundestagsbüro von Cem Özdemir (MdB) tätig. Zuvor unterstützte sie die Fraktionspressestelle von Bündnis 90/Die Grünen, ab 2009 war sie während mehrerer Wahlkämpfe als Pressereferentin und -sprecherin unter anderem in den Parteizentralen in Berlin und Brüssel aktiv. Akbas ist studierte Kommunikationswissenschaftlerin und hat einen Internationalen Doppelmaster von der Universität Marburg und der Universität Kent in Friedens- und Konfliktforschung.
 
Luka Kim unterstützte in seiner vorherigen Rolle als Associate für die Bernstein Group (vormals: Steltemeier & Rawe Public Policy) Kunden in der Konsumgüterindustrie, der Immobilienwirtschaft sowie in der Flüchtlingspolitik bei regulatorischen Verfahren. Seine Karriere startete Kim bei Ketchum Pleon, wo er in der Public Affairs-Abteilung die operative Arbeit im Bereich Healthcare verantwortete. Kim verfügt über ein Diplom in Politikwissenschaft und Wirtschaft von der Goethe-Universität Frankfurt und arbeitet neben seiner Tätigkeit bei APCO Worldwide an seiner Promotion zum Thema Fiskalpolitik.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt