Please wait...
News / Fritz Rötting nimmt Abschied von der IHK Aachen
Fritz Rötting (Foto: Heike Lachmann)
25.06.2019   Menschen
Fritz Rötting nimmt Abschied von der IHK Aachen
Der Geschäftsführer und Pressesprecher der Industrie- und Handelskammer Aachen, Fritz Rötting, geht Ende dieses Monats in den Ruhestand.
Rötting war laut der jüngsten Ausgabe der von der IHK herausgegebenen "Wirtschaftlichen Nachrichten" von 1987 bis 1991 bei der Aachener Gesellschaft für Innovation und Technologietransfer (AGIT) im Bereich Standortmarketing tätig gewesen. Anschließend begann er als Referent bei der IHK und wurde 1998 zum Geschäftsführer für die Bereiche Dienstleistungsunternehmen, Wirtschaftsförderung und Öffentlichkeitsarbeit berufen.

Jetzt geht der 64-jährige Rötting nach beinahe 30 Jahren im Einsatz für die Kammer in Rente. Der Bereich Öffentlichkeitsarbeit soll der "Aachener Zeitung" zufolge zu einer Stabsstelle unter Leitung von IHK-Hauptgeschäftsführer Michael F. Bayer werden.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt